Montag, 31. Oktober 2016

Halloween 2016: Die Katzenlady

Überraschung!!!

 In diesem Jahr habe ich gleich zwei Halloween Looks für euch! Das zweite Make Up ist ein Katzenlook, der ziemlich leicht nachzumachen ist und nur wenig Material erfordert:


DSC_1293

Im ersten Schritt habe ich meine aktuelle Alltagsfoundation aufgetragen und mein Gesicht mit Bronzer und Rouge konturiert. Meine Augen habe ich mit einem schwarzen Lidschatten in Katzenform gebracht. Dabei finde ich es besonders wichtig, die Farbe ordentlich zu verblenden und somit rauchig zu machen. Das gelingt am besten mit einem sauberen fluffigen Pinsel.

DSC_1286

Für die Nase habe ich ebenfalls schwarzen Lidschatten verwendet, es würde sich aber auch ein Kajalstift eignen. Da ich für meine Oberlippe keinen schwarzen Lippenstift zur Hand hatte, kam hier ein Eyeliner zum Einsatz. Mit dem Eyeliner habe ich auch die Schnurrbarthaare gemalt. Dabei war mir wichtig, nicht zu symmetrisch zu arbeiten, damit das Make Up nicht zu künstlerich wirkt. 

DSC_1284

Sicherlich könnte man diesen Halloween-Look auch noch ein wenig gruseliger gestalten. Wenn ihr habt: Spitze Eckzähne, katzenförmige Kontaktlinsen oder vielleicht etwas Kunstblut. ;-P

Schönen Abend allerseits!

DSC_1285

Kommentare:

  1. Krass! Den Look hast du ja wirklich wuuuuuundervoll geschminkt! Wow!
    Mega, bin total begeistert!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Coole Halloween Make-Ups hast du geschminkt! :)
    Ich war dieses Jahr als Fledermaus unterwegs, hihi. Ich bin eigentlich nicht so der Schmink-Profi, besonders was Lidschatten angeht. Aber dieses mal war ich sogar zufrieden, haha :D

    AntwortenLöschen