Sonntag, 15. November 2015

Herbsthochzeit

Um die wundervolle (und aktuell leider schwindende) Herbstlichkeit mit all ihren Farben festzuhalten, haben Marina, Angelina und ich ein Shooting zum Thema Herbsthochzeiten gemacht.

Die Bilder von diesem schönen Tag zeige ich euch heute. Außerdem bekommt ihr einen kleinen Einblick in meine Gedankenwelt, wie ich bei einem Brautstyling vorgehe.

IMG_3274

Wenn ich beauftragt bin ein Make Up für eine Hochzeit zu schminken, gehe ich dabei immer sehr ähnlich vor. In erster Linie möchte ich die Braut auf eine Art verschönern, bei der sie sich nicht verändert fühlt, sondern eher in ihrer eigenen Schönheit bestärkt.

IMG_3236

Ich arbeite selten mit kräftigen Farben, sondern eher mit Farbtönen die ich bereits im ungeschminkten Gesicht erkenne. Die natürliche Lippenfarbe allein bietet mir viel Aufschluss über das Gesamtbild. Das setzt natürlich ein gewisses Verständnis für Farben, Hauttypen und Texturen voraus und ist damit meiner Ansicht nach viel anspruchsvoller als ein pompöses Abendmakeup.

IMG_3226

Frisuren sind, genau wie Make Ups, sehr individuell. Ich persönlich stehe da auch eher auf lockere, romantische und natürliche Frisuren. Da dürfen auch ruhig mal hier und da ein paar leicht gewellte Strähnen rausfallen und das Gesicht umspielen.

Für unser Shooting habe ich die Haare zuerst mit einem Lockenstab gewellt. Dabei achte ich darauf, dass sich die Locken/Wellen vom Gesicht nach außen wegdrehen. Mit einem Haarband habe ich die Haare eingedreht und darauf geachtet, nicht zu akurat zu arbeiten. 

Zum Schluss noch das Endergebnis:

IMG_3305

Alle Fotos hat die liebe Marina geknippst. Vielen lieben Dank dafür :-*


(PS: Der Strauß steht mittlerweile getrocknet auf meinem Wohnzimmertisch ;-))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen