Dienstag, 23. Dezember 2014

Jasmin

page2

Am Samstag war meine liebe Freundin Jasmin zu Besuch. Sie hat so wunderbar lange Haare und hatte mir versprochen mich da mal wieder austoben zu dürfen. Ihr hattet sie bereits in diesem Blogpost kennengelernt. ;-)

Natürlich litt mein Vorhaben unter ewig langen Gesprächen, herzlichem Lachen, regem Austausch über die neuesten Geschehnisse im sozialen Umfeld und einer anschließenden Shopping-Tour. Ihr kennt das, Mädels: ein ganz natürliches Phänomen zwischen Freundinnen! Dennoch war ich nebenbei produktiv und habe viele schöne Bilder schießen können. Viel Spaß dabei!

page3

Zuerst habe ich ihre Mähne gebändigt und geglättet. Uns beiden gefielen allerdings die Locken vom letzten mal so gut, dass ich sie wieder hergezaubert habe. Für ein optimales Ergebnis kann ich das Glätteisen von GHD empfehlen. Damit habe ich sowohl geglättet als auch die Locken gemacht.

DSC_2674

Den Scheitel habe ich in der Mitte gezogen und vorne ein paar kürzere Strähnen das Gesicht umranden lassen. ein paar weitere habe ich am Hinterkopf über einandergelegt, sodass auch Locken höher am Kopf zu sehen sind. Diese Frisur fand ich schon immer schön und trage sie selbst auch sehr gerne. Man sollte vielleicht darauf achten, dass keine Haarnadeln zu sehen sind. Das lässt die Frisur edler wirken.

DSC_2694

Im nächsten Schritt habe ich die Haare sehr locker zu einem tiefen Dutt zusammengefasst. Dabei achte ich nie auf perfekte Ordnung. Ich mag an dieser Frisur, dass sie irgendwie ungewollt aussieht, aber dennoch edel eingesetzt werden kann.

DSC_2696

DSC_2709

Zuletzt habe ich mich hinreißen lassen, Jasmins Haar zu einem Fischgrätenzopf zu flechten. Besonders schön wird die Fischgräte, wenn man sehr kleine Strähnen nimmt - umso länger dauert es dann.

DSC_2705

DSC_2718

DSC_2698

Nach dem Flechten habe ich den Zopf oben zusammengenommen und mit Haarnadeln festgesteckt. Hier sind wir bei der kunstvollsten Frisur angelangt. Ich könnte mir diesen Dutt auch sehr gut als Brautfrisur vorstellen. Hier würde sich zusätzlich noch ein schönes Accessoire einarbeiten lassen.

DSC_2704

Weil wir aber später noch raus wollten, habe ich den Zopf wieder aufgemacht und seitlich festgesteckt, sodass er ihr locker über die Schulter hängen konnte:

DSC_2714

DSC_2725

Zu Jasmins Make Up:

Geschminkt habe ich sie mit der Pro Longwear Foundation von Mac und abgepudert mit dem Blotpowder von Mac. Für etwas Wärme auf den Wangen habe ich mich für Mac's Blush in der Farbe Warmsoul entschieden. Die Wimpern sind mit der Glamourdoll Mascara von Catrice leicht getuscht und auf den Lippen ist der Dior Addict Fluid Stick in der Farbe "389 Kiss Me".

DSC_5233

Der Tag mit Jasmin war wirklich sehr schön. Es war der perfekte Start in meinen Urlaub. Ich hoffe die Bilder gefallen und inspirieren euch!

Bis bald :-*

DSC_2726

DSC_2735

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen