Sonntag, 26. Oktober 2014

Cozy Sunday...

DSC_1607

Heute mal weniger Beauty und etwas mehr "Lifestyle" oder auch: Meine zweite große Leidenschaft neben schminken: Essen.
Ich halte ständig die Augen nach Rezepten auf, die einfach nachzumachen sind. Letzten Sonntag gab es bei uns Brownies, die ich  gebacken hatte. Das Rezept dafür habe ich aus dem Internet gefischt und ist wirklich simpel.

PS: Die Rubrik "Lifestyle" ist jetzt neu auf meinem Blog und für alle Non-Beauty-Themen gedacht. Hab sie oben in der Navi-Leiste eingefügt. :-)

DSC_1645

Was ihr dafür braucht:

1 1/2 Tafeln Herbe Schokolade 
30 g süße Sahne
6 Eier
1 Prise Salz
120 g Zucker
30 g Mehl 
1 Päckchen Backpulver 

...

DSC_1609

1. Schokoladentafeln zerkleinern und gemeinsam mit der Sahne im Wasserbad schmelzen.

2. Die Eier trennen, die Eiweiße mit dem Salz zu einem sehr steifen Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker hellschaumig schlagen, anschließend die geschmolzene Schokolade dazugeben. Den Eischnee untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben.

3. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingießen und glattstreichen.

4. Das Blech in den Ofens schieben und ca. 30 Min. backen. 

5. Nachdem der Kuchen gebacken ist, nur noch in Quadrate schneiden und - voilà! 

DSC_1641

Verziert habe ich mit Schokoguss in Zartbitter, Weintrauben und Blaubeeren. Puderzucker würde es aber notfalls auch tun.

DSC_1633


Mein Nagellack ist die Farbe "Raisinnuts" von Essie. Essie-Lacke bekommt man in der Drogerie. Mir gefällt die Textur der Lacke und das etwas breitere Bürstchen. Dadurch lassen sich die Farben super einfach auftragen. Mit einem guten Überlack halten die Farben bei mir mindestens 3 Tage. 
Ich schaffe es nie so lange still sitzen zu bleiben bis mein Nagellack getrocknet ist. Daher habe ich mir von p2 das Quick Dry Spray geholt. Es trocknet den Lack innerhalb von Sekunden! Darauf kann ich nicht mehr verzichten.

DSC_1622





Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche.

Julia

P.S.: 
Die Kerze habe ich von Ricardos Mama geschenkt bekommen. Sie gibt es derzeit bei dm und duftet himmlisch - nach Trüffel-Schoko!

DSC_1621

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind ja sooooo schön!!!!!
    Das Rezept werde ich demnächst mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,

    ist der essie Raisinnuts denn aktuell?
    Ich habe ihn bei Müller und dm leider vergeblich gesucht...
    Wäre klasse, wenn Du mir vielleicht die Nr. nennen könntest :-)

    Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abend!
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, ich habe den Lack bei unserem Frisörbedarfsladen in Wesel ergattert! Dort gibt es auch alle Lacke aus der "Professionals"-Serie. Die Nummer ist 254.
      Notfalls könntest du ihn im Internet bestellen:
      http://www.hair-express.de/essie-Nagellack-Raisinnuts-254-15-ml
      Liebe Grüße!!

      Löschen
  3. Liebe Julia,

    ich habe mich in den Nagellack verliebt, leider kann ich ihn nirgendwo finden. War auch schon bei DM , Budni , Douglas usw.
    Hast du eine Idee ?
    Freu mich auf Antwort und sende dir liebe Grüße aus Hamburg, Kiwi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kiwi,
      leider war mir nicht bewusst, dass dieser Lack aus der Professionals-Serie von Essie ist und somit evtl. gar nicht in der Drogerie erhältlich! Bei uns im örtlichen Frisörbedarfsladen bekommt man ihn.
      Schau ansonsten mal im Internet: http://www.hair-express.de/essie-Nagellack-Raisinnuts-254-15-ml
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. Hallo Julia,

      vielen Dank für deine Antwort ! Dann werde ich ihn wohl bestellen. Einen ganz tollen Blog hast du ! Bin froh, dich gefunden zu haben. Hier bleibe ich. LG, Kiwi

      Löschen
    3. Ganz lieben Dank! Da freue ich mich :-*

      Löschen