Montag, 5. Mai 2014

Loving the 1920er // Josephine Baker

Eines Nachmittages stöberte ich (wie so oft) durch YoutTube auf der Suche nach Inspirationen und Anregungen. Ich entdeckte ein Video, das mich augenblicklich antrieb, dieses spezielle Make Up nachzuschminken. Es handelt sich um den Look der 1920er. Hier vor allem geprägt durch die Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Josephine Baker (1906 - 1975). In dem Video schminkte der amerikanische Star-Visagist Sutan Amrull die hübsche Katerina Graham (auch bekannt aus The Vampire Diaries).

Die 1920er Jahre waren eine besonders prägsame Zeit für die Frau. Sie bekam erstmalig das Wahlrecht, durfte an den Olympischen Spielen teilnehmen und etablierte sich in akademischen Berufen. Die Mode- Haar- und Make Up Welt verwandelte sich ebenfalls. Die Kleidung wurde weniger körperbetont, die Haare kürzer und das Make Up extremer!

Besonders "in" war es, seine Augenbrauen besonders dunkel und schmal zu tragen.
Die Augen wurden mit  schweren schwarzen Eyelinern und Lidschatten rauchig betont und komplett umrandet.
Die Lippen wurden ebenfalls dunkel und schmal nachgezeichnet, oft in Farben wie dunkelrot oder dunkles rotbraun. Beliebt war es die Oberlippe herförmig nachzuzeichnen.
Dank Coco Chanel galt die Sommerbräune der Gesichtshaut erstmalig als Modeaccessoire, hatte sich aber noch nicht vollständig etabliert. Gerne wurde heller abgepudert.

Hier mein Ergebnis:

980891_519577074776602_1664849732_o

Die 1920er haben es mir seither angetan und ich liebe dieses Make Up!
Make Up-technisch würde ich manchmal gerne in einer anderen Zeit leben :-) !

Meine Inspirationsquelle will ich keinem vorenthalten. Das Video ist aktuell noch online: https://www.youtube.com/watch?v=i4TVOJrnfRY  


1 Kommentar:

  1. Das sieht einfach soooo geil aus!
    Ich habs versucht nachzumachen, aber bin gescheitert.
    Sah bisschen fies aus bei mir :-D

    AntwortenLöschen